Reality-TV-Star im siebten Himmel Daniela Katzenberger: "Schnecken, die man sich ins Gesicht setzt..."

Erfüllt ein altes Klischee mit neuem Leben: TV-Promi Daniela Katzenberger Foto: Radio Energy

Deutschlands berühmteste Katze räkelt sich derzeit in rosarotem Wohlgefühl, denn sie ist schwer verliebt. In einem Interview spricht Reality-TV-Star Daniela Katzenberger jetzt über ihren neuen Freund Lucas Cordalis, Nerven aus Stahl und Schnecken im Gesicht...

 

Reality-TV-Star Daniela Katzenberger (27) hat Schmetterlinge im Bauch, seit sie ihren Kater Lucas Cordalis (41) gefunden hat: "Also Lucas macht mich sehr glücklich, weil er sehr lieb ist, er bringt mich den ganzen Tag zum Lachen, er ist sehr fürsorglich und hat ein riesengroßes Herz", schmachtet die Kult-Blondine im Interview mit "Radio Energy" und fügt hinzu: "Er mag sogar meine Mutter." Die 27-Jährige und der Sohn von Schlager-Sänger Costa Cordalis (69, "Meine Besten") sind seit Mitte Februar ein Paar.

Die Mieze schnurrt zufrieden: "Wir schaffen es wirklich sehr lange miteinander auszukommen, ohne dass ich ihn nerve." Die erste Zerreißprobe steht ins Haus, wenn Katzenberger für ihre eigene Beauty-Show bei VOX demnächst um die Welt jettet: "Auf der Reise will ich viele neue Dinge ausprobieren, wie zum Beispiel Eigenbluttherapie oder Gesichtsmasken aus Blattgold, oder es gibt ja auch so Schnecken, die man sich ins Gesicht setzt. Das wird sehr interessant." Ganz bestimmt.

 

0 Kommentare