Reality-Star ohne Baby in Paris Kim Kardashian veröffentlicht neues Foto von North

Von Mutter Kim Kardashian vermisst: Baby North Foto: Instagram/Kim Kardashian

In Paris war Kim Kardashian ohne Nachwuchs unterwegs. Jetzt ist sie zurück in Los Angeles und präsentiert die kleine North auf Instagram.

 

Los Angeles - Über einen Monat ist es bereits her, dass Kim Kardashian (32) und Kanye West (36) ein Bild ihres Babys North West der Öffentlichkeit präsentierten. Jetzt zeigt der Reality-TV-Star ein neues Foto der Kleinen auf Instagram. Ganz in ein weißes Tuch gehüllt liegt das drei Monate alte Baby auf einem Fell.

Unter das Bild schrieb die 32-Jährige, die zuletzt ein paar Tage mit Kanye West in Paris verbracht hatte: "Ich habe es vermisst mit meinem kleinen Engel aufzuwachen." In Paris hatte der "Keeping Up With The Kardashians"-Star die Fashion Week besucht. North soll laut der Webseite "naughtybutnicerob.com" in dieser Zeit bei ihrer Großmutter Kris Jenner geblieben sein.

Zuvor soll sie ihre Familie aber instruiert haben, auf keinen Fall Fotos der Kleinen zu veröffentlichen. Kim denke zwar nicht, dass ihre Mutter oder ihre Schwestern Bilder von North verkaufen würden. Aber sie habe sich Sorgen gemacht, weil alle in der Familie gerne Fotos veröffentlichen von dem, was sie gerade tun. Und das wollte Kim nicht, während sie weg ist, zitiert die Webseite einen Freund. Das erste Bild von North hatte Kanye West in der Talkshow seiner zukünftigen Schwiegermutter Kris Jenner gezeigt.

 

0 Kommentare