Reailty-Star postet süßes Foto auf Instagram Kim Kardashian will sich auf "Size Zero" runterhungern

Kim Kardashian ist ganz vernarrt in ihre Tochter North West! Sehen Sie noch mehr Bilder von Kim und ihrer Kleinen in der Galerie. Foto: dpa/Instagram-Kim Kardashian

Süß: Kim Kardashian hat ein neues Foto von ihrer kleinen Tochter gepostet. Aber verfällt der Reality-Star jetzt dem Magerwahn? Kim soll die Kleidergröße "Size Zero" anpeilen.

 

Los Angeles - TV-Reality-Star Kim Kardashian ist alles andere als sparsam, wenn es um Selbstportraits auf ihrem Instagram-Profil geht - ihre süße Tochter North West hingegen bekommen ihre Fans seltener zu Gesicht. Jetzt aber postete die 33-Jährige ein niedliches Foto von der Kleinen! Und schon jetzt ist die Ähnlichkeit zwischen Mutter und Tochter gut zu erkennen: Allein die ausgeprägten Augenbrauen kann Töchterchen "Nori" nur von Kim geerbt haben.

Doch neue Gerüchte um die junge Mutter schockieren gerade das Umfeld und des Reality-Stars: Wie das Klatsch-Portal Promiflash.de berichtet, möchte Kim noch mehr abnehmen! Erst kürzlich hatte sie ihren "After-Baby-Körper" auf dem Cover des US Weekly präsentiert. Aber damit soll es nicht genug sein: Kim soll angeblich die gesundheitsgefährdende Kleidergröße "Size zero" anpeilen, absolviert täglich ein strenges Sportprogramm: "Sie steht morgens um fünf auf, um zu trainieren. Oft legt sie dann noch eine Trainingsstunde am Nachmittag ein", verriet ein Insider dem Now Magazine. Aber damit nicht genug: Kim isst am Tag nur noch maximal 1.000 Kalorien und trinkt ausschließlich Tee.

Der neue Diät-Wahn der Kim Kardashian löst Verwunderung aus, denn eigentlich ist der TV-Star mit armenischen Wurzeln für ihre weiblichen Kurven bekannt.

 

0 Kommentare