Raub am Sendlinger Tor Seniorin (79) wird Goldkette vom Hals geraubt

Am Sendlinger Tor wird die Frau von hinten überfallen. Foto: Daniel von Loeper

Eine Frau wird am Sendlinger Tor von hinten angefallen. Ein Mann reißt ihre Goldkette vom Hals. Die Polizei stellt den Täter anschließend in einem Lokal.

 

Altstadt - Auf der Nußbaumstraße in Richtung Sendlinger Tor wird eine 79-Jährige plötzlich von hinten angefallen. Ein Mann greift nach ihrer Kette und reißt ihr diese vom Hals. Doch die alte Dame kann die Polizei zum Täter lotsen.

Am Montagmittag traf sich die 79-Jährige mit einer Freundin. Während sich die beiden Damen unterhielten klaute ein 34-Jähriger die Kette. Er flüchtete in die Ziemssenstraße. Mehrere Zeugen verfolgten den flüchtenden Dieb. Die Polizei konnte den Mann in einem Lokal in der Lindwurmstraße auffinden. Es handelt sich um einen berufs- und wohnsitzlosen 34-Jährigen, der die Kette nicht mehr bei sich trug.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading