Emily Engels ist in Hannover geboren und hat ihre Schulzeit bis zum Abitur in München verbracht. Nach ihrem Studium in Amsterdam und Rotterdam hat sie zunächst zwei Jahre in London in der TV-Werbebranche gearbeitet. Danach war sie vier Jahre bei der Magdeburger Volksstimme und hat dort zuerst als Volontärin und zuletzt als Chefreporterin über lokale Themen berichtet. Meist über Kommunalpolitik und Polizei, aber auch nicht selten über preisgekrönte Rammler des Kaninchenzuchtvereins oder engagierte Ehrenamtliche bei Feuerwehr und Karnevalsverein.

Im Mai 2019 ist sie in ihre Lieblingsstadt München zurückgekehrt. Für die Abendzeitung schreibt sie jetzt über alles, was im und um das Rathaus herum passiert.