Rapper bestätigt Aus via Facebook Kay One nicht mehr bei "DSDS"

Aus und vorbei: Der Rapper Kay One ist nicht mehr Juror bei "Deutschland sucht den Superstar". Via Facebook gab der Musiker bekannt, dass er bei der neuen Staffel nicht mehr neben Dieter Bohlen Platz nehmen wird. Ob dies im Zusammenhang mit der Verpflichtung von Heino steht, ist derzeit nicht bekannt.

Köln - Die Jury für die kommende Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland such den Superstar" wird ein neues Gesicht bekommen. Definitiv nicht mehr neben Dieter Bohlen auf dem Stuhl: Kay One (29, "Keep Calm"). Der Rapper bestätigte das Aus auf seinem offiziellen Facebook-Account. "Ich bin leider nicht mehr bei der nächsten Staffel von ,DSDS' dabei", schrieb Kay One dort.

Er möchte sich dennoch bei Bohlen bedanken, dass er es ihm ermöglichte, an seiner Seite zu sitzen und Teil der erfolgreichsten deutschen Castingshow zu sein. "War ein Mega-Erlebnis", so Kay One. Er freue sich dennoch auf die neue Staffel.

Zuvor meldete die "Bild"-Zeitung, dass sich die Verantwortlichen der Show mit Schlager-Barde Heino auf ein Engagement als Juror einigten. Ob diese Verpflichtung im direkten Zusammenhang mit dem Aus von Kay One steht, ist derzeit noch nicht bekannt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading