Rangliste des deutschen Fußballs Dante vor Hummels bester Innenverteidiger

Bester Innenverteidiger der Liga: Bayern-Abwehrspieler Dante. Foto: AP

Erstmals hat es Bayerns Brasilianer Dante an die Spitze der kicker-Rangliste geschafft.

 

Seit vielen Jahren bewertet das Sportmagazin "kicker" die Leistungen der Bundesligaspieler in verschiedenen Kategorien. Bei den Innenverteidigern blieb die Kategorie "Weltklasse" auch im 14. Mal in Folge unbesetzt. Zuletzt tauchte da der ehemalige Bayern-Spieler Lucio auf, im Winter 2005/06. Heuer führt die Kategorie "Internationale Klasse" ein anderer Brasilianer an: Dante Bonfim Costa Santos belegt Platz eins vor einem Ex-Bayern: Mats Hummels. Kicker-Experte Jürgen Kohler meinte dazu: "Dante war konstanter, sehr souverän in all seinen Aktionen. Dass die Bayern in der Bundesliga nur sieben Gegentore kassiert haben, ist vor allem sein Verdienst. Für mich ist es keine Überraschung, dass er sich beim Rekordmeister so schnell so stark einbringt."

Nach ihnen in der Kategorie "Im weiteren Kreis": Benedikt Höwedes, Neven Subotic, Philipp Wollscheid, Timm Klose, Ömer Toprak, Martin Stranzl, Jerome Boateng und Bo Svensson.

 

2 Kommentare