Pyro-Show und Sonnenuntergang Bilder: Hunderte Fans verfolgen Rammstein-Konzert im Olympiapark in München

Hunderte Fans verfolgten das Rammstein-Konzert in München auf dem Olympiaberg. Die Bilder. Foto: Michael Kempter

Das Olympiastadion war seit Monaten ausverkauft, doch viele Münchner Rammsteinfans wussten sich zu helfen: Sie picknickten bei herrlichem Sonnenschein auf dem Olympiaberg.

 

München - Laut war es ja, das Konzert von Rammstein am Samstag im Olympiastadion. Und die Show war ebenfalls spektakulär (hier geht's zur Konzertkritik). Und weil das Konzert seit Monaten ausverkauft war, mussten viel Fans draußen bleiben.

Doch hunderte Münchner wussten sich anders zu helfen. Sie verfolgten das Konzert auf dem Olympiaberg.

Natürlich klang dort nur ein Bruchteil durch, aber die Sitzplätze auf dem Hügel hatten einen positiven Nebeneffekt: Den herrlichen Sonnenuntergang mit der Kulisse Münchens.

Wir haben ein paar Impressionen in der Bilderstrecke zusammengestellt!

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading