Prügel, Urlaub, Liebesglück Die Stars der Woche

Orlando Bloom wollte Justin Bieber verhauen - und alle Welt freut sich Foto: Richard Shotwell/Invision/AP

Heidi Klum im Liebesglück, Mario Götze im Traumurlaub und Cathy Fischer im Schussfeuer - die Stars machten auch in dieser Woche wieder von sich reden. Im Fokus stand dabei natürlich vor allem Justin Bieber, der beinahe das bekommen hätte, was viele Kritiker ihm seit langem wünschen: Eine Tracht Prügel.

Wenn Stars die Fassung verlieren, erhält dabei meist auch ihr Image einen Knick; vor allem, wenn sie zuschlagen. Schauspieler Orlando Bloom (37) wird für seinen Wutausbruch stattdessen gefeiert wie ein Held. Denn der junge Mann, gegen den der Brite seine Fäuste erhob, war kein anderer als Pop-Rüpel Justin Bieber (20). Zwar verfehlte Bloom den Sänger knapp - aber der Wille zählt, und so lässt das Internet ihn hochleben. Eine Online-Petition will den schicksalhaften Tag sogar zum "National Orlando Bloom Day" machen. Und die Liste derjeniger, die Bieber selbst wohl schon mal gerne eine geschmiert hätten, ist lang: Beinahe 2.600 Menschen haben die Petition, die sich an US-Präsident Barack Obama persönlich richtet, schon unterschrieben. Übrigens war nicht die Musik des Pop-Bubis der Grund für Blooms Ausraster. Vielmehr soll sich der 20-Jährige abfällig über dessen Ex-Frau Miranda Kerr (31) geäußert haben.

Heidi Klum

Deutschlands liebste Model-Mama schwelgt im Liebesglück. Zwischen Heidi Klum (41) und ihrem 13 Jahre jüngeren Lover Vito Schnabel (28) scheint es ernst zu werden, denn endlich bestätigt das Supermodel die Beziehung semi-offiziell, indem sie ein gemeinsames Foto auf Instagram postet. So glücklich, wie die beiden auf dem Selfie in die Kamera strahlen, bleibt kein Zweifel, dass sie ihre Zweisamkeit sehr genießen. Kleine Freiheiten scheinen auch zu der Beziehung zu gehören; zumindest lässt es sich Heidi nicht nehmen, sehr freizügige Fotos online zu posten, auf denen nicht viel mehr ihre Brüste bedeckt, als die Hände von Designer Zac Posen.

Mario Götze

So langsam müssen sich die WM-Helden wieder auf den Bundesliga-Alltag vorbereiten, doch in der vergangenen Woche räkelten sich die meisten noch im Urlaub in der Sonne. Dank Twitter und Instagram durften die Fans hin und wieder ein Blick darauf werfen, wie sich die Jungs erholten. Doch kaum einer postete so viele Schnappschüsse wie Mario Götze (22). Ob kuschelnd mit Freundin Ann-Kathrin Brömmel (23) am Strand, beim Frühstück mit Meerblick oder beim Schwimmen: Götze ließ seine Fans stets daran teilhaben.

Cathy Fischer

Auch Teamkollege Mats Hummels (25) meldete sich mit gelegentlichen Schnappschüssen aus dem Urlaub. Erholung dürfte vor allem auch seine Freundin Cathy Fischer (26) dringend nötig gehabt haben, denn die muss nach wie vor kräftig einstecken: Der Shitstorm gegen die 26-Jährige artet langsam zu einem Dauerbeschuss aus. Selbst die vermeintlich harmlose Ankündigung eines neuen Engagements löste einen Sturm an hämischen Kommentaren aus. Als Fischer mitteilte, das neue Gesicht für die Marke Diamonds & Pearls zu sein, ließ der Spott nicht lange auf sich warten. ""Ein Beitrag mit 'ich ich ich ich ich'. Das ist wohl auch das Einzige, das sie interessiert", war noch einer der freundlicheren Kommentare. Fischer selbst begreift die Aggression nicht: "Ich verstehe nicht, weshalb die Leute alles immer negativ kommentieren müssen", sagte sie der Zeitschrift "Gala".

 

0 Kommentare