Promis in Hollywood Golden Globes: Instagram bringt Fans an den roten Teppich

Wartet auf den Einsatz bei den Golden Globes: die InstaStop Video Q&A Station Foto: Instagram.com/goldenglobes

Sie wollten schon immer mal Tom Hanks oder Amy Adams persönlich etwas fragen? Bei den Golden Globes bekommen Sie die Gelegenheit dazu - Instagram macht's möglich.

 

Wenn sich am Sonntag die Hollywood-Prominenz bei den Golden Globe Awards versammelt, können Instagram-Nutzer weltweit den Stars am roten Teppich ihre Fragen stellen: Die Bilderplattform stellt dort erstmals ihre InstaStop Video Q&A Station vor. An diesem Terminal können sich die Promis auf einem großen Touchscreen die per Video übermittelten Fragen ihrer Fans ansehen, und mit eigenen 15-sekündigen Clips antworten.

"Indem wir diese Technologie an den roten Teppich bringen, kann die Instagram-Community an der Show teilhaben wie nie zuvor", sagt Instagram-Vertreter Charles Porch dem Technik-Portal "Mashable". Um die Fragen an die Station zu schicken, müssen Nutzer ihre Videos lediglich mit dem Hashtag #AskGlobes versehen. Die Antworten der Stars laufen dann auf dem offiziellen Instagram-Profil der Golden Globes ein.

Die Station ist eine Weiterentwicklung von InstaStop, einer mit einem iPad versehenen Fotokabine, mit der die Promis auf Award-Verleihungen und anderen Anlässen Selfies ins Netz schicken können. Natürlich steht auch dieses Gimmick auf den Golden Globes bereit - direkt hinter der Bühne können die Preisträger so ihr Siegerlächeln festhalten.

 

0 Kommentare