Promi des Tages Miley Cyrus gibt Überraschungsauftritt

Miley Cyrus gab sich gewohnt durchgedreht Foto: Instagram/Miley Cyrus

Skandalnudel Miley Cyrus (22) hat ihren Fans beim SXSW-Festivals im texanischen Austin eine schöne Überraschung beschert.

 

Austin - Am Donnerstag trat sie unangekündigt auf einem Event des SXSW-Festivals im texanischen Austin auf - inmitten einer Gruppe von Rappern. Das berichtet unter anderem der "Rolling Stone". Es war das Konzert von Sprechgesangskünstler Mike Will Made It (25), der große Teile von Mileys Hit-Album "Bangerz" produziert hat.

Wie zu erwarten war, fühlte sich Miley augenscheinlich pudelwohl und gab unter anderem ihr Lied "We Can't Stop" zum Besten. Außerdem versuchte sich Cyrus als Rapperin und übernahm eine Passage im Song "Throw Sum Mo".

 

0 Kommentare