Promi-Bild des Tages Sonnenanbeter Nico Rosberg

Daumen hoch für die Umwelt: Nico Rosberg Foto: Rudolf Jeschenko

Sonnenanbeter Nico Rosberg

 

Da muss man schon zweimal hinschauen, um hier den ehemaligen Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg (33) zu erkennen. Gerade so ragt der Kopf des 33-Jährigen hinter dem Solarpanel einer 3.500 qm großen Photovoltaikanlage in Lüdenscheid heraus. 1.100 MWh pro Jahr liefert die am Mittwoch in Betrieb genommene, erste CO2-neutrale Fabrik der Zukunft der ABB Tochter Busch-Jaeger.

Rosberg setzte das letzte Solarpanel vor den Mitarbeitern ein. Der Familienvater engagiert sich als Investor für Nachhaltigkeit, unter anderem hält er auch Anteile an der Elektrorennserie Formel E. "Um die Welt zukunftsfähig zu machen, sind grüne, innovative Technologien erforderlich", so der 33-Jährige.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading