Promi-Bild des Tages Maisie Williams auf tierischer Mission

Maisie Williams auf tierischer Mission

 

Maisie Williams (20, "Game of Thrones") genießt das Leben in vollen Zügen. Gemeinsam mit ihrem Freund Ollie Jackson verbrachte die Schauspielerin einen Tag auf hoher See. Ihr Ziel: Die San Juan Inseln im Nordwesten des US-Bundesstaats Washington. Es gibt kaum einen besseren Ort, um Wale in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Und genau das hat das Pärchen gemacht. Sechs Stunden lang schipperten die beiden mit professionellen Whale-Watchern über den Ozean und hielten nach den Riesen der Meere Ausschau.Erleben Sie Maisie Williams in "The Falling" - hier gibt es den Mysteryfilm zu kaufen

Ihre Geduld zahlte sich am Ende aus. Denn wie auf Williams Instagram-Bild zu sehen ist, war ihr Ausflug tatsächlich mit Erfolg gekrönt. Glücklich strahlen die zwei Verliebten in die Kamera, während hinter ihnen die Rückenflosse eines Wales aus dem Meer herausragt. Mit Hilfe eines Hydrophons hätten sie sogar die Walgesänge hören können. "Es war unglaublich", kommentierte der Serienstar weitere Schnappschüsse ihres Abenteuers.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading