Prinzregententheater Romeo & Julia neu vertanzt

James Boyd und Adrienne Canterna spielen und tanzen die Hauptrollen im modernen Ballett „Romeo and Juliet“. Foto: Manfred H. Vogel

Romeo & Julia mal anders: Shakespeares Liebesgeschichte kommt im Prinzregententheater als Rock-Ballett auf die Bühne.

 

Bogenhausen - Mit starken Choreografien, Tanz auf Spitzen-Niveau und moderner Musik überzeugten Rasta Thomas und seine Kompagnie bereits in „Rock The Ballet“.

Jetzt vertanzt seine Truppe „Bad Boys of Dance“ die berühmteste Liebesgeschichte der Welt: Das Rock-Ballett „Romeo and Juliet“ will den Shakespeare-Stoff in eine moderne Sparte überführen.

Getanzt wird zu einer Mischung aus Klassik, Rock-Hits und aktueller Popmusik, die die emotionsgeladene Geschichte unterstützt.

Bis 16. August, Karten zw. 38 und 70 € unter Tel.: 089 21851970

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading