Prinz William begleitet ihn Letzter Auftritt vor der Hochzeit: Prinz Harry grüßt Fans in Windsor

Am Abend vor seiner Hochzeit schenkt Prinz Harry Fans vor Schloss Windsor noch einmal seine Zeit, begleitet wird er von Prinz William (rechts) Foto: imago/ZUMA Press

Am Samstag ist er da, der große Tag der Royal Wedding. Das frühe Ausharren vor Schloss Windsor hat sich für viele Fans aber schon jetzt ausgezahlt: Prinz Harry hat sich noch einmal blicken lassen.

Ganz Großbritannien steht Kopf. In wenigen Stunden werden Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) vor den Traualtar treten und sich das Jawort geben. Während sich die Braut in spe bereits mit ihrer Mutter, Doria Ragland (61), ins Hotel zurückgezogen hat, suchte Prinz Harry noch einmal den Kontakt zur Öffentlichkeit.

Gemeinsam mit seinem Bruder, Prinz William (35), stattete der 33-Jährige den wartenden Fans vor Schloss Windsor einen kurzen Besuch ab. Rund zehn Minuten ließ er sich von der Menge bejubeln und beglückwünschen, schüttelte Hände und nahm kleine Geschenke entgegen. Als er von einem Anwesenden gefragt wurde, wie er sich so kurz vor der Hochzeit fühle, soll Prinz Harry laut "Daily Mail" geantwortet haben, es gehe ihm "großartig".

Sein letzter Ledigen-Auftritt

Der letzte Ledigen-Auftritt des Prinzen wurde zuvor zwar nicht angekündigt, wirklich überraschend kam er allerdings nicht. Denn auch sein älterer Bruder legte am Abend vor seiner Hochzeit mit Herzogin Kate (36) im Jahr 2011 noch einmal einen Auftritt in der Öffentlichkeit hin. Für das zahlreiche Erscheinen in Windsor und die Glückwünsche, die Prinz Harry erhalten durfte, bedankte sich der Kensington Palast mit einem kurzen Statement bei den Bürgern.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null