Pressekonferenz mit Carlo Ancelotti Thiago und Alonso fehlen gegen Carl-Zeiss Jena

Jena im Kopf: Das sagte Ancelotti auf der PK vor dem Pokalspiel am Freitag. Foto: dpa/az

Vor dem Pokalspiel am Freitag gegen Carl-Zeiss Jena hat sich Carlo Ancelotti auf einer Pressekonferenz zu verschiedenen Themen geäußert. Thiago und Alonso müssen gegen den Viertligisten pausieren.

 

München - Einen Tag vor dem Erstrundenspiel im DFB-Pokal bei Carl-Zeiss Jena stand Carlo Ancelotti der Presse Rede und Antwort. Lesen Sie hier die wichtigsten Aussagen des Italieners im Vorfeld der Partie.

Carlo Ancelotti über...

...den Kader für das Pokalspiel: "Thiago und Alonso müssen pausieren, sie hatten leichte Probleme im Supercup gegen Dortmund. Sie werden aber beide beim Bundesligastart gegen Bremen wieder dabei sein."

...seine Erfahrungen mit Carl-Zeiss Jena: "Ich habe 1980 mit dem AS Rom in Jena gespielt. Wir hatten das Hinspiel 3:0 gewonnen und haben dann das Rückspiel mit 4:0 verloren. Wir hatten damals noch Glück, wir hätten auch 10:0 verlieren können."

...die Verletzung von Kingsley Coman: "Es ist keine große Verletzung, wir wollen die aktuelle Phase nutzen um die ganzen verletzten Spieler die kurz vor der Rückkehr stehen, wie Costa oder Robben, wieder an die Mannschaft heranzuführen. Wir wollen, dass sie nach der Länderspielpause Anfang September wieder dabei sind, das gilt auch für Coman."

...Ribérys Ausraster im Supercup: "Ich habe mit ihm darüber gesprochen, er war sehr einsichtig und hat verstanden, warum es keine gute Aktion war."

...sein Wissen über den DFB-Pokal: "Es gibt in diesem speziellen Wettbewerb immer wieder große Überraschungen. Deswegen muss man auch als Favorit höllisch aufpassen und konzentriert auftreten. Das wollen wir morgen machen."

Lesen Sie auch: FC Bayern auch wirtschaftlich die Nummer Eins

...seine Pokal-Erfahrungen in anderen Ländern: "In Italien habe ich den Pokal viermal mit dem AS Rom gewonnen, ich habe gute Erinnerungen an die Pokalwettbewerbe. Es ist aber eine schwierige Aufgabe, weil es immer nur ein Spiel ist."

...Thomas Müller und Arturo Vidal: "Vidal hat eine wahnsinnige Qualität. Auch Müller kann auf verschiedenen Positionen spielen, sie sind beide sehr wichtige Spieler für uns. Aber auch die anderen Spieler bewegen sich auf hohem Niveau, wir haben eine tolle Truppe."

...die Champions League: "Natürlich will ich die Champions League mit Bayern gewinnen. Ich hatte aber auch sehr viel Glück, dass ich die Champions League schon so oft gewinnen konnte. Wir wollen alle Wettbewerbe gewinnen, wir können das auch schaffen, aber wir brauchen Glück."

...Ballbesitz: "Am liebsten hätte ich den Ball 90 Minuten, weil wenn wir ihn nicht haben, müssen wir verteidigen."

 

7 Kommentare