Premiere von "Verrücht nach Fixi" Lisa Tomaschewsky im durchsichtigen Top auf dem roten Teppich

Klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch die Fotos der Filmpremiere von "Verrückt nach Fixi" in München. Foto: dpa/AZ

Zur Premiere der deutschen Kino-Komödie "Verrückt nach Fixi" waren etliche Schauspieler und weitere Promis auf dem roten Teppich am Münchner Mathäser zu Gast. Schauspielerin Lisa Tomaschewsky zeigte sich im gewagten Outfit. Die Bilder.

 

München - Am 13. Oktober läuft "Verrücht nach Fixi" in den Kinos an – die Premiere des Films fand am Sonntag im Mathäser statt. Neben den beiden Hauptrollen Jascha Rust und Lisa Tomaschwesky waren beispielsweise auch die Schauspieler Roland Schreglmann, Harriet Herbig-Matten und das Model Franziska Mennicke auf dem roten Teppich zu sehen.

Klicken Sie sich in der obenstehenden Bilderstrecke durch die Fotos vom Sonntagabend.

Darum geht es in dem Film

Wie aus einem Albtraum ein richtig schöner Traum wird: Tom ist bei Mädchen nicht sehr gefragt, dafür ist der Jugendliche schlichtweg zu nett. Als er dann bei der Abi-Party unter großem Gelächter die lebensgroße, aufblasbare Puppe Fixi geschenkt bekommt, scheint er an einem Tiefpunkt angekommen zu sein. Doch dann erwacht die Puppe zu einer echten Traumfrau und liegt plötzlich neben Tom im Bett – der Beginn einer turbulenten Komödie. In den Hauptrollen sind Jascha Rust und Lisa Tomaschewsky zu sehen.

 

0 Kommentare