Premiere beim Spiel Borussia Dortmund gegen Hertha BSC Dortmunder Philharmoniker spielen BVB-Vereinshymne ein

Die Dortmunder Philharmoniker bei der Einspielung von "Leuchte auf mein Stern Borussia" Foto: www.youtube.com/user/bvb

Zum 104. Geburtstag von Borussia Dortmund machen die dortigen Philharmoniker dem Verein ein Geschenk - vor 80 000 Zuschauern

 

Dortmund - Klassik trifft Klasse: Die Dortmunder Philharmoniker haben Borussia Dortmund zum 104. Geburtstag ein Ständchen gebracht: Sie haben eine Orchesterversion der Vereinshymne "Leuchte auf mein Stern Borussia" aufgenommen. Das Video wird am Samstag beim letzten Heimspiel des BVB in diesem Jahr im Stadion gezeigt.

Das Stück stammt von Saxophonist Henning Hagedorn und der Bassklarinettist Matthias Grimminger, Jeanette Wenecke singt den Text der "Amazing Grace"-Coverversion. Neben den Philharmonikern ist auch Generalmusikdirektor Gabriel Feltz am schwarz-gelben Flügel und der Opernchor beteiligt.


Hier das Video vom BVB-Youtube-Kanal:

Feltz wird Idee und Ausführung auch im Westfalenstadion beim Spiel gegen Hertha BSC erläutern. Bis Samstag vormittag wurde das Video schon 48000 mal angesehen.

Neben Szenen aus dem Konzerthaus zeigt das Video auch Ausschnitte aus legendären Spielen der Borussia.

Die Münchner Philharmoniker hatten bereits unter Lorin Maazel vor dem Champions League-Finale gegen Borussia Dortmund im Mai 2013 ein Loblied auf den FC Bayern eingespielt.

 

0 Kommentare