Präsidentensuche Mayrhofer: "Ich musste nachdenken, ob ich's mache"

Gerhard Mayrhofer soll Löwen-Präsident werden. Foto: sampics/Augenklick/az

Der Marketing-Experte, der vom Verwaltungsrat den Mitgliedern als möglicher neuer Präsident präsentiert wurde, will "beweisen, dass es funktioniert".

 

München - Der Verwaltungsrat des Zweitligisten TSV 1860 hat den Vereinsmitgliedern den Telekommunikationsmanager und Marketingexperten Gerhard Mayrhofer als neuen Präsidenten vorgeschlagen.

Der sprach nun erstmals offentlich über sein mögliches neues Amt.

"Ich war überrascht, als ich  von 1860 angesprochen wurde. Ich musste erst einmal darüber nachdenken, ob ich es machen will. Aber ich sagte mir: Weg von den schlechten nachrichten. Ich wollte beweisen, dass es funktioniert", sagte der Marketing-Experte.

 

5 Kommentare