Polizeifahndung Mieter schlägt Einbrecher in die Flucht

Der Täter hebelte die Balkontür aus, um in die Wohnung zu gelangen. Foto: imago

Mitten am Tag steigt ein Einbrecher in Neuperlach über den Balkon in eine Wohnung ein. Mit dem Bewohner hat er dabei offenbar nicht gerechnet.

Neuperlach - Erst kletterte der Einrecher über die Balkonbrüstung, dann hebelte er die Balkontür auf. Am Mittwochnachmittag gelangte er so in eine Hochparterre-Wohnung in der Horwitzstraße. Allerdings schreckte der Lärm den Bewohner auf. Der ging ins Wohnzimmer, um nachzusehen, was dort vor sich ging. 

Damit hatte der Einbrecher nicht gerechnet. Ohne Beute flüchtete er überstürzt über den Balkon. Der Mieter konnte beobachten, wie drei weitere Männer, die offensichtlich „Schmiere standen“, zusammen mit dem Einbrecher wegrannten. Die Fahndung nach den Männern verlief bisher ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: Drei männliche Täter, ca. 175 cm groß, südländischer/slawischer Typ, normale Figur, dunkle, kurze Haare; sie trugen jeweils dunkle Jeanshose und dunklen Pullover. Der vierte Täter konnte nicht beschrieben werden.

Zeugenaufruf: Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Horwitzstraße oder in deren näheren Umgebung aufgefallen? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading