Öffentliche Fahndung Verdächtiger nach Überfall auf 17-Jährige festgenommen

Ein junger Mann greift an der U-Bahnhaltestelle "Viehofer Platz" hinterrücks eine junge Frau an. Mit dem Überwachungsvideo aus dem das Bildschirmfoto stammt, sucht die Poilizei nach zwei Tätern, die die junge Frau am 13.04.2018 in Essen mit einer Flasche angegriffen haben. Foto: Polizei Essen/dpa

Bei einem Überfall in Essen wurde ein 17-jähriges Mädchen von zwei Tätern mit einer Glasflasche attackiert. Die Polizei hat Fotos und ein Video zur Fahndung veröffentlicht. Ein Tatverdächtiger konnte bereits in Gewahrsam genommen werden.

Essen - Nach dem Überfall auf eine 17-Jährige in der Essener Innenstadt gibt es eine erste Festnahme. "Wir haben einen Tatverdächtigen", sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Die Ermittler seien "ziemlich sicher", dass der Festgenommene an dem Überfall beteiligt gewesen sei. Er sei einer der beiden Männer, die auf dem Foto und dem Video zu sehen sind, mit denen die Polizei nach den Tätern sucht. Zunächst hatte die Bild-Zeitung von der Festnahme berichtet.

Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Freitag - mitten am Tag: Die beiden verfolgten das Mädchen bis zu einer U-Bahnhaltestelle und schlugen ihm laut Polizei "feige und hinterrücks" eine Glasflasche auf den Kopf. Obwohl die 17-Jährige benommen gewesen sei, habe sie sich wehren können. Die Täter ließen daher von ihr ab und flüchteten.

 

8 Kommentare

Kommentieren

  1. null