Politikerin nimmt es mit Humor Schuh-Attacke auf Hillary Clinton

Hillary Clinton hat offensichtlich Sinn für Humor Foto: Brad Barket/Invision/AP

Hillary Clinton ist offenbar nicht bei allen beliebt: Während einer Rede in Las Vegas warf eine Frau einen Schuh nach ihr. Die Politikerin nahm den Vorfall mit Humor.

 

Die ehemalige US-Außenministerin und First Lady Hillary Clinton (66) ist Opfer einer Schuh-Attacke geworden. Kurz nachdem sie in Las Vegas auf einer Konferenz der Recycling-Industrie zu ihrer Rede angesetzt hatte, warf eine Frau einen Schuh in Richtung der Politikerin. Clinton konnte sich allerdings rechtzeitig wegducken und wurde nicht getroffen.

Das US-Promiportal "TMZ" veröffentlichte ein Video, auf dem der Vorfall zu sehen ist. "Wirft hier irgendjemand etwas nach mir?", fragt Clinton anschließend. "Ist das ein Teil des Cirque de Soleil?" Ihre mehr als 1.000 Zuhörer lachten und applaudierten Clinton, die ihre Rede wieder aufnahm. Sie hätte nicht gedacht, dass Abfall-Management so umstritten ist, scherzte sie laut "New York Post" anschließend weiter. "Gott sei Dank war sie nicht so gut im Softball wie ich früher." Die Täterin wurde laut US-Medienberichten festgenommen.

 

0 Kommentare