Politiker im Bierzelt Altmaier, Peter, Scholz: Auf zum Gillamoos 2016

Beim politischen Frühschoppen gehörte die Bühne im vergangenen Jahr unter anderem Hubert Aiwanger von den Freien Wählern. Foto: dpa

Bei Blasmusik und Bier geht es beim Gillamoos in Abensberg am Montag hoch her: Hauptredner auf dem traditionsreichen Jahrmarkt sind CDU-Kanzleramtsminister Peter Altmaier, Grünen-Chefin Simone Peter und Hamburgs SPD-Regierungschef Olaf Scholz. Mehr als 250 000 Besucher strömen jedes Jahr auf das Volksfest.

Abensberg - Zünftige Blasmusik, blau-weiße Fahnen, frisch gezapftes Bier und jede Menge politisches Gepolter: Beim Gillamoos wird es an diesem Montag wieder hoch hergehen. Hauptredner auf dem traditionsreichen Jahrmarkt sind CDU-Kanzleramtsminister Peter Altmaier, Grünen-Chefin Simone Peter und Hamburgs SPD-Regierungschef Olaf Scholz. Mehr als 250 000 Besucher strömen jedes Jahr auf das Volksfest.

Die wichtigsten Themen dürften am kommenden Montag neben der Flüchtlingspolitik auch die jüngst entbrannte Debatte über die politische Zukunft von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie der Ausgang der Landtagswahl am Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern sein.

Der Gillamoos ist einer der größten und ältesten Jahrmärkte in Niederbayern, immer rund um das erste Septemberwochenende. Am Volksfestmontag, dem letzten Tag des fünftägigen Festes, treten traditionell Spitzenpolitiker parallel in Bierzelten auf, die nur einen Steinwurf voneinander entfernt sind. Nach dem Politischen Aschermittwoch ist der Schlagabtausch das größte Politikspektakel in Niederbayern.

 

1 Kommentar