Pofalla-Ausraster: Das sind die übelsten Politiker-Pöbeleien

Beleidigungen im Bundestag: Mit Äußerungen wie „Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen“ gegenüber Parteikollege Wolfgang Bosbach hat Kanzleramtsminister Ronald Pofalla jüngst für Diskussionsstoff gesorgt. Dafür hat sich Pofalla jetzt entschuldigt, er steht mit seinen verbalen Entgleisungen allerdings nicht allein da. Von Fischer bis Strauß: Klicken Sie in der AZ-Bilderstrecke durch die Bundestagspöbeleien unserer Politiker. Foto: dpa/dapd

Für seinen Ausraster im Bundestag hat sich Ronald Pofalla jüngst entschuldigt. Mit seiner Verbal-Attacke ist der CDU-Mann nicht allein. Hier gibt's die übelsten Politiker-Pöbeleien.

 

Berlin - Mit seinen Äußerungen gegenüber seinem Parteikollegen Wolfgang Bosbach im Rahmen der Diskussionen um den EU-Rettungsschirm hat Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) vergangene Woche für Aufsehen gesorgt. Medienberichten zufolge hatte Pofalla Bosbach vor der Abstimmung nach einer Sitzung der NRW-Landesgruppe mit Sätzen wie „Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen“ attackiert. Dafür hat sich Pofalla jetzt entschuldigt.

Im Bundestag hat es in der Vergangenheit bereits Beschimpfungen zwischen Politikern gegeben, die den aktuellen Pofalla-Aussagen in nichts nachstehen. Klicken Sie in der AZ-Bilderstrecke durch die "besten" Bundestagsbeleidigungen.

 

0 Kommentare