Pläne der GWG München-Freiham: 215 Wohnungen im roten Klinkerhaus

So will die GWG in Freiham Nord bauen. Foto: Palais Mai

Die GWG hat jetzt Pläne für markante Neubauten im neuen Viertel in Freiham veröffentlicht.

Freiham - Insgesamt 900 Wohnungen baut die GWG in Freiham. Für 215 hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft die Pläne der Architekten veröffentlicht: An der Aubinger Allee entstehen sechsgeschossige Gebäude mit einer kammartigen Höhenstaffelung. Besonders die roten Klinkersteine zur Straße hin stechen heraus.

Alle Wohnungen sind zum Innenhof mit Spiel- und Liegewiese gewandt – einige haben schallgeschützte Loggien zur Straßenseite, andere Balkone zum Innenhof. Zudem entsteht eine ambulant betreute Wohngemeinschaft.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading