Pixie statt Lockenmähne Beyoncé schockt mit neuem Haarschnitt

Beyoncé scheint stolz auf ihre neue Frisur zu sein Foto: Instagram/beyonce

Schnipp, schnapp, Haare ab. Bei Beyoncé waren das sicher einige. Auf Instagram veröffentlichte die Sängerin Bilder, die sie mit neuer Kurzhaarfrisur zeigen.

 

New York - Miley Cyrus (20) scheint eine richtige Trendsetterin zu sein, denn wie schon vor einiger Zeit die "We Can't Stop"-Sängerin, hat nun auch Musiker-Kollegin Beyoncé (31, "Halo") ihre lange Lockenpracht gegen einen praktischen Pixie eingetauscht und scheint mit dieser Entscheidung vollends zufrieden. Verführerisch präsentiert sie ihren neuen Haarschnitt via Instagram in einer kurzen Fotostrecke vor einem Spiegel ihren Fans.

Mit ihrer neuen Frisur sorgt die 31-Jährige zweifellos für eine Überraschung, hatte sie zuvor ihre Haare doch nie kürzer als auf Schulterhöhe getragen. Ob ihr kürzlicher haariger Bühnenunfall etwas mit der Typ-Veränderung zu tun hat? Vor zwei Wochen hatte sich die Mähne der Sängerin bei einem Auftritt in Montreal in einem Ventilator verfangen, sie nahm es mit Humor und beendete ihren Song trotzdem souverän.

 

0 Kommentare