Pitbull versaut Instagram-Foto So schmutzig ist Kylie Jenners Bikini-Selfie

Kylie Jenner hat es sich zum Sonnenbad auf der Couch gemütlich gemacht Foto: instagram.com/kyliejenner

Eigentlich wollte Kylie Jenner ihre Millionen Instagram-Follower mal wieder mit einen astreinen Bikini-Selfie erfreuen. Doch ihr Pitbull versaut ihr wortwörtlich den Auftritt.

 

"Die Couch gehört jetzt dem Hund."

Kylie Jenner ("Keeping Up With The Kardashians") hat die Bikini-Saison für eröffnet erklärt. Auf Instagram postete die 17-Jährige ein Foto von sich in einem schwarzen Bikini auf einer roten Ledercouch.

Die Dreckspuren auf dem Bezug stammen offenbar von ihrem Pitbull, den sie für ihr Bikini-Selfie wohl von der Sitzgelegenheit verscheucht hat.

So richtig gemütlich scheint sie es sich auf der Couch allerdings nicht mehr machen zu können, ohne selbst schmutzig zu werden.

 

 

0 Kommentare