Peter Mayhew kehrt zurück "Star Wars Episode VII": Der alte Chewbacca ist der neue Chewbacca

Peter Mayhew kehrt offenbar als Chewbacca in "Star Wars: Episode VII" auf die Leinwand zurück. Der Schauspieler verkörperte Han Solos Co-Pilot schon in den ersten Filmen der Saga.

 

Peter Mayhew (69) wird in "Star Wars: Episode VII" Chewbacca spielen, berichtet das US-Branchenblatt "The Hollywood Reporter". Mayhew, der über 2,20 Meter groß ist, hatte den Wookie und Han Solos Co-Pilot schon in der Original-Trilogie gespielt, zum ersten Mal 1977. Die Dreharbeiten zu "Episode VII" sollen bereits laufen, die meisten Rollen sind offenbar besetzt. Um die Namen der Schauspieler, die an dem Projekt mitwirken, wird aber weiter ein großes Geheimnis gemacht.

Regie führt J.J. Abrams (57, "Star Trek Into Darkness"), der Film soll am 18. Dezember 2015 in die Kinos kommen. Neben Mayhew werden aus der Original-Besetzung angeblich auch wieder Harrison Ford (71, Han Solo), Mark Hamill (62, Luke Skywalker) und Carrie Fisher (57, Prinzessin Leia) dabei sein. "Es gibt einige sehr bekannte Gesichter und ein Trio von neuen, jungen Hauptdarstellern", zitiert "The Hollywood Reporter" Walt-Disney-CEO Bob Iger. Die Story spielt angeblich 30 Jahre nach "Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter".

 

0 Kommentare