Personal-Spekulationen bei FC Bayern Guardiola will angeblich neuen Sportchef: Muss Sammer zittern?

Links: Angeblich Guardiolas Wunschkandidat als Sportdirektor: Ramon Rodriguez "Monchi" Verdejo. Matthias Sammer wartet derweil auf die Verlängerung seines Vertrages. Foto: dpa/AZ

Spanischen Medienberichten zufolge will Bayern-Trainer Pep Guardiola einen neuen Sportvorstand nach München holen. Der Vertrag von Matthias Sammer wurde bislang nicht verlängert.

 

München – Pep Guardiola hat angeblich mal wieder Personalwünsche. Wie die spanische Sportzeitung "El Mundo Deportivo" berichtet, sollen Pep und sein Bruder Pere schon ein Treffen mit einem Wunschkandidaten für den Posten als Sportdirektor hinter sich haben - Angebot inklusive.

Es handelt sich dabei um - Überraschung: einen Spanier. Und zwar den Noch-Sportchef des FC Sevilla, Ramon Rodriguez Verdejo. Dieser will Ende der Saison sein Lager in Sevilla abbrechen und sich neuen Herausforderungen stellen. Angeblich sei sein Wunsch-Ziel zwar der FC Barcelona, ein Angebot vom Deutschen Rekordmeister würde sich "Monchi", wie der überaus erfolgreiche 46-Jährige (sieben Titel mit Sevilla seit 2000) genannt wird, sicherlich genauer ansehen.

Wie ein Engagement bei den Bayern aussehen könnte, und ob er eine Ergänzung oder einen Ersatz für Matthias Sammer darstellen würde, ist nicht bekannt. Derweil wird es um Sammer im Schatten des Über-Trainers Guardiola immer ruhiger. Auch wenn es um personelle Entscheidungen geht. Der Ende der Saison auslaufende Vertrag des Bayern-"Mahners" wurde bislang nicht verlängert.

Anfang August hatte sich Matthias Sammer Medien gegenüber noch unaufgeregt gegeben. "Ich bin ganz entspannt, was das Thema betrifft. Ich habe Vertrag bis 2015 und gebe dieses Jahr Vollgas. Man wird sich irgendwann unterhalten und sehen, was dabei heraus kommt", sagte Sammer damals der "Bild am Sonntag". Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, dürfte es schon reichlich früher zu Gesprächen mit der Vereinsführung kommen.

Update: Der FC Bayern hat die Gerüchte um Verdejo inzwischen dementiert und eine Vertragsverlängerung von Matthias Sammer angekündigt. Hier geht's zur Meldung.

 

26 Kommentare