Peiting 14-Jährige verletzt sich bei Einbruch ins Freibad

Ein 14-jähriges Mädchen hat sich bei dem missglückten Versuch, in ein Freibad in Peiting einzubrechen, schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein 14-jähriges Mädchen hat sich bei dem missglückten Versuch, in ein Freibad in Peiting einzubrechen, schwer verletzt.

 

Ein 14-jähriges Mädchen hat sich bei dem missglückten Versuch, in ein Freibad in Peiting (Landkreis Weilheim-Schongau) einzubrechen, schwer verletzt.

Das Mädchen war am Donnerstagabend zusammen mit einem 15-jährigen Freund über den Zaun und auf das Dach des Schwimmbads geklettert, wie die Polizei am Freitag berichtete. Das Dach aus Plexiglas zerbrach. Die 14-Jährige fiel etwa fünf Meter tief. Sie kam mit Verdacht auf Beckenbruch ins Krankenhaus.

 

2 Kommentare