Party-ANYmal Ein Inspektionsroboter schwingt die Hüften

Der Roboter namens ANYmal wurde für die Inspektion von Industrieanlagen entwickelt. Foto: Screenshot/youtube/Robotic Systems Lab

Wer lässt nicht gerne die Hüften zum Takt der Musik kreisen? Anscheinend schwingen auch Roboter gerne mal das Tanzbein, wie der an der ETH Zürich entwickelte ANYmal zeigt.

Zürich - Noch immer auf der Suche nach einem geeigneten Tanzpartner? An der ETH Zürich haben Wissenschaftler einen Roboter namens ANYmal für die Inspektion von Industrieanlagen entwickelt, der praktischerweise auch noch zu jeder Art von Musik tanzen kann.

Die vierbeinige Maschine wurde so programmiert, dass sie in Echtzeit Songs auf ihre Geschwindigkeit hin analysiert und sich dementsprechend bewegt. Auch wenn das Ergebnis noch ein wenig an Eleganz vermissen lässt, unterhaltsam ist es allemal!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null