Parkplätze für Aubing Stadtrat beschließt P + R-Anlage

Wird noch dieses Jahr um eine Station in Aubing ergänzt: Der Münchner P+R-Plan. Foto: ho

Am Haltepunkt Aubing der S-Bahnlinie 4 steht trotz langer Planungen noch immer keine P+R-Anlage für Umsteiger zur Verfügung. Das soll sich in Kürze ändern.

 

Aubing - Seit gut zehn Jahren wird über Stellflächen am S-Bahnhof Aubing diskutiert, 2004 wurden die nötigen Grundstücke an der Georg-Böhmer-Straße gekauft. Doch nach wie vor beklagt das KVR "wildes Verparken von Straßen und Flächen der Bahn rund um den Bahnhof".

Jetzt endlich sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden: Auf zwei Flächen gleich an den Gleisen werden insgesamt 54 Stellplätze gebaut.

Das kostet nach Abzug der staatlichen Zuschüsse gut 400 000 Euro, die aus dem Topf für die Stellplatz-Ablösen finanziert werden sollen.

 "Die Ausführung der Straßenbauarbeiten kann im zweiten Halbjahr 2013 erfolgen", heißt es in der Stadtrats-Vorlage des KVR..

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading