Die nächsten zwei Pantovic und Isherwood: Nachwuchsspieler verlassen den FC Bayern

Nachwuchsspieler Milos Pantovic (li.) und Thomas Isherwood verlassen den FC Bayern. Foto: Augenklick

Talente-Absprung an der Säbener Straße: Nach Niklas Dorsch und Manuel Wintzheimer verlassen zwei weitere Nachwuchsspieler den FC Bayern nach der Saison. 

München - Ausverkauf in der Bayern-Jugend? Nachdem Niklas Dorsch und Manuel Wintzheimer bereits angekündigt haben, den FC Bayern zu verlassen, ziehen zwei weitere Talente nach und werden künftig für andere Klubs auflaufen. 

Milos Pantovic wechselt aus der Regionalliga vom FC Bayern II ablösefrei zum Zweiligisten VfL Bochum. Dort unterschreibt er einen Vertrag bis Ende Juni 2021. "Ich freue mich darauf, demnächst in Bochum zu seinund für den VfL spielen zu können", sagte der 21-Jährige bei seiner Präsentation. 

Der Flügelspieler kam bislang 33 Mal in der Regionalliga Bayern zum Einsatz, schoss zwölf Tore und lieferte elf Assists. 

Innenverteidiger Isherwood verlässt Bayern

Auch der eher unbekannte Innenverteidiger Thomas Isherwood wird den Verein nach der aktuellen Spielzeit verlassen. Das berichten die schwedischen Zeitungen Aftonbladet und Fotbollskanalen übereinstimmend. Isherwood kam 2015 von IF Bromma aus Schweden nach München, spielte dort zunächst in der U19, später in der zweiten Mannschaft. 

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. null