Palästinensische Autonomiegebiete Weihnachtsprozession nach Bethlehem aufgebrochen

Jerusalem - Christen aus aller Welt feiern heute Weihnachten im Heiligen Land. In Jerusalem brach am Vormittag die traditionelle Prozession nach Bethlehem auf. Die Fahrzeugkolonne wurde am frühen Nachmittag in der kleinen Stadt im Westjordanland erwartet, die Christen als Geburtsort Jesu gilt. Angeführt wird die Prozession vom Oberhaupt der katholischen Kirche im Heiligen Land, Pierbattista Pizzaballa. Er zelebriert später auch die Mitternachtsmesse in Bethlehem.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading