Ost Merkel trifft Ost-Regierungschefs

Die Regierungschefs der fünf ostdeutschen Bundesländer sowie Berlins treffen sich heute in Leipzig mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

 

Leipzig - Auf dem Programm der Regionalkonferenz stehen Gespräche über Wirtschaftsentwicklung, Energiewende, EU-Förderpolitik und die Altschulden im Wohnungsbau.

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat wiederholt den Erhalt der Investitionszulage über das Jahr 2013 hinaus gefordert. Wegen der geringeren Wirtschaftskraft im Osten sei die Zulage noch bis 2019 nötig.

 

0 Kommentare