Open-Air-Konzert Was macht Weltstar Elton John im kleinen Uelzen?

Der britische Superstar Elton John tritt am Freitag bei einem Open-Air-Konzert in Uelzen auf. Nicht der erste große Coup des Veranstalters.

 

Uelzen - Sir Elton John (69, "Candle In The Wind") tritt am Freitag in der niedersächsischen Hansestadt Uelzen auf. Künstler seines Kalibers bevorzugen üblicherweise die Metropolen Hamburg oder Hannover für ihre Gigs. Doch der britische Superstar ist nicht der erste, den Veranstalter Ulrich Gustävel zum Open-Air-Konzert in die Mittelstadt locken konnte. Wie der NDR weiter meldet, spielten in den vergangenen Jahren auch schon deutsche Superstars wie Die Ärzte, Peter Maffay und Herbert Grönemeyer in der Stadt. Elton Johns Auftritt ist der Auftakt zu einem dreitägigen Spektakel.

Im Rahmen seiner "Wonderful Crazy Night Tour" 2016 gibt Elton John nur fünf Konzerte in Deutschland; das einzige in Norddeutschland ist jenes in Uelzen. Wer nicht live vor Ort sein kann, sollte sich am heutigen Freitagabend die Regionalmagazine "Niedersachsen 18 Uhr" und "Hallo Niedersachsen" nicht entgehen lassen - laut Sender wird darin live in die Stadt am Rande der Lüneburger Heide geschaltet.

 

0 Kommentare