Olympiasee und Olympiastadion EM Public Viewing im Olympiapark: Vorverkauf startet

Public Viewing im Olympiastadion: Gute Stimmung garantiert. Foto: dpa

Nochmal auf den Kalender gucken: So lange ist es gar nicht mehr hin bis zur Fußball-EM in Frankreich. Deshalb startet jetzt der Vorverkauf fürs Public Viewing.

 

München - Wie zur WM 2006 werden im Olympiapark die ersten beiden Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft (12. Juni gegen Ukraine, 16. Juni gegen Polen, Anstoß jeweils 21 Uhr) auf einer 52 Quadratmeter großen Videowand übertragen, die auf Pontons im Olympiasee stehen wird. Für etwa 12.000 Fans ist davor Platz auf den Rasenstufen.

Danach zieht das Public Viewing ins Olympiastadion um mit Platz für 37.000 Menschen und einer 250 Quadratmeter großen Videowand. Dort steht am 21. Juni das dritte Gruppenspiel der Deutschen gegen Nordirland an (Anstoß 18 Uhr). Es folgen Achtel-, Viertel- und Halbfinale sowie das Finale – aber nur, wenn Deutschland nicht rausfliegt.

Karten gibt es ab sofort für 8 Euro (Erwachsene) bzw. 6 Euro (6 bis 14 Jahre; unter 6 Jahren frei) bei München Ticket unter der Rufnummer 54 81 81 81 oder bei muenchenticket.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

1 Kommentar