Olympiapark Aufbau für die "X-Games" beginnt

Die X-Games in München werden im Juni zu einem sportlichen Höhepunkt im Olympiapark. Schon jetzt beginnen die Aufbauarbeiten.

Milbertshofen Von dieser Woche an rollen die ersten von circa 33 Lkw-Ladungen in den Olympiapark, beladen mit insgesamt 540 Tonnen Material. Damit wird der Olympiapark ins „X Games“-Gelände verwandelt. Trotz allem wird der Park für die Besucher bis wenige Tage vor der größten Action-Sports-Veranstaltung der Welt nahezu frei begehbar bleiben. Es kommt aber zu kleineren Einschränkungen. Informationen unter: xgames-munich.com

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null