Olympia Sotschi 2014 Shorttrackerin Zhou gewinnt wieder Gold über 1500 m

Wie schon vor vier Jahren in Vancouver hat die chinesische Shorttrackerin Zhou Yang Olympia-Gold über 1500 m gewonnen.

 

Sotschi - Die 22-Jährige Zhou Yang setzte sich im Finale vor der Südkoreanerin Shim Suk Hee (Südkorea) durch und feierte damit ihren insgesamt dritten Olympiasieg. Bronze holte sich die Italienerin Arianna Fontana, die über 500 m bereits Silber gewonnen hatte.

Die erst 15 Jahre alte Anna Seidel war nach einem märchenhaften Einstand auf dem olympischen Eis im Halbfinale ausgeschieden. Die Dresdnerin, mit 43 Kilogramm die leichteste Teilnehmerin in Sotschi, hatte zuvor völlig überraschend im Vorlauf Platz drei belegt und mit dem Halbfinaleinzug alle Erwartungen übertroffen. Für Seidel sind die Winterspiele am Schwarzen Meer damit beendet.

 

0 Kommentare