Olympia 2012 Bronze für deutsche Tischtennis-Männer

Die deutschen Männer haben beim olympischen Tischtennis-Turnier in London die Bronzemedaille im Mannschaftswettbewerb gewonnen.

 

London - Das Team von Bundestrainer Jörg Roßkopf besiegte am Mittwoch im Spiel um Platz drei Hongkong 3:1. Zum Auftakt hatte Timo Boll Deutschland gegen Leung Chu Yan im Schnelldurchgang 1:0 in Führung gebracht. Mit 3:0 Sätzen besiegte der Europameister seinen Gegner.

Anschließend setzte sich der Olympia-Dritte Dimitrij Ovtcharov 3:1 gegen Tang Peng durch, ehe das Duo Jiang/Leung nach einem klaren 3:0 gegen Ovtcharov/Bastian Steger auf 1:2 verkürzte. Für die Entscheidung sorgte schließlich Boll mit seinem zweiten Sieg an diesem Nachmittag. Der 31-Jährige bezwang Jiang mit 3:1 Sätzen.

 

0 Kommentare