Oktoberfest ist gestartet Anstich-Gaudi bis in die Nacht: Promis feiern ersten Wiesn-Tag

Ob Marstall, Käfer oder Schottenhamel - die Promis gaben am ersten Wiesn-Samstag Gas. Die Bilder. Foto: BrauerPhotos/AZ

Endlich wieder Wiesn! Endlich wieder Promis in tollen Dirndl und feschen Lederhosn! Die AZ zeigt die VIP-Bilder vom ersten Tag auf dem Münchner Oktoberfest.

 

Der allererste Wiesn-Samstag begann für Monica Ivancan, Viktoria Lauterbach, Luna Schweiger & Co. schon früh am Morgen. Um 10 Uhr stöckelten die Ladys zum Frühstück bei Tiffany in die Residenzstraße. Die Laune war bestens, die Stimmung schon ausgelassen. "Frauen müssen viel Bier trinken, wenn sie Busen haben wollen", scherzt Ivancan im AZ-Interview. Und gibt zu: "Darum trink ich heute mal ne Maß mehr."

Wiesn-Anstich: May verzichtet auf Frühstück, Silbereisen schunkelt mit Pflaume

Zum Anstich im Schottenhamel erschien auch Stammgast Uschi Dämmrich von Luttitz. Die beliebte BR-Moderatorin schunkelte mit und zeigte dabei ihr neues riesiges Henna-Tattoo am rechten Arm. Michaela May kam ohne Grundlage ins Zelt. Die Schauspielerin verzichtete aufs Frühstück und griff gleich um 12 Uhr zur Maß: "Das ist super, das ist eine super Diät, kann ich jedem empfehlen."

Alessandra Meyer-Wölden, die am Sonntag das aktuell teuerste Dirndl auf der Wiesn präsentierten wird, zeigte sich im Marstall, während Joey Heindle mit Freundin mittags im Biergarten bei Trachtenwahnsinn-Chef Manfred May schmuste. Genug Lederhosn hat übrigens Florian Silbereisen im Schrank. Er ist auf Zeiten mit mehr Kilos auf den Hüften vorbereitet. "Aber das liegt eher daran, weil ich manchmal ein bisschen korpulenter bin, dann wieder schlanker bin." Der TV-Entertainer sitzt mit Kai Pflaume am Wiesntisch, der nach dreimonatiger Alkohol-Abstinenz erstmals wieder Bier trank: "Die erste Maß - mal gucken wie sie wirkt."

Thomas Gottschalk feiert Oktoberfest-Auftakt mit Freundin im Marstall

Nach Sonnenuntergang ging es dann so richtig los. Thomas Gottschalk, der mit seiner neuen Lebensgefährtin Karina Mross und deren Tochter Melinda im Marstall war, ließ sich einen spontanen Gesangsauftritt im Marstall-Zelt nicht nehmen. Im gewöhnungsbedürftigen Wiesn-Outfit (T-Shirt mit Lederhosn-Aufdruck, grüne Schlabber-Shorts und Oldschool-Wanderstiefel) schmetterte er mit der Band Hits wie "Marmor, Stein und Eisen bricht" und "Rockin’ All over the World". 

Wie das aussah, und welche Promis noch abends in die Zelte strömten, sehen Sie oben in der Bilderstrecke!

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading