Oktoberfest Gewinnen Sie Wiesn-Tische - für alle Zelte!

Wenn das kein Angebot ist: Die AZ verlost in 16 verschiedenen Festzelten einen Wiesn-Tisch. Viel Spaß auf dem Oktoberfest!

 

München - Wer bei der 178. Wiesn dabei sein will, muss früh aufstehen – oder die AZ lesen. Wir verlosen in 16 Zelten einen Tisch für je zehn Personen – bei der „Schönheitskönigin“ ist für acht Leute reserviert. Mit dabei sind immer bayerische Schmankerl und Bier für alle – im Weinzelt gibt es natürlich Wein. Suchen Sie sich Ihr Lieblingszelt aus und rufen Sie unter der vorgeschalteten Nummer an. Leichter kommen Sie nie wieder an einen Wiesn-Tisch.

Hofbräu-Festzelt: Am kommenden Sonntag, den 18. September ist hier ein Tisch abends für Sie frei. Da alles schnell gehen muss, bewerben Sie sich bitte (bis Samstag, 12 Uhr) nur online unter www.abendzeitung-muenchen/gewinnen.de Die Gewinner werden noch am Samstag benachrichtigt.

Schützenfestzelt: In die Hausbox lädt die Familie Reinbold am Montag den 19. September ein. Auch hier: Bitte nehmen Sie (bis Sonntag, 12 Uhr) nur online am Gewinnspiel teil.

Winzerer Fähndl: Werden Sie der Wiesn-Held im Büro: Neun Kollegen können am Dienstag (20.9.) mit Ihnen schon mittags die Wiesn mit zwei Maß Paulaner und einem halben Hendl genießen.

Käfer’s Wiesn-Schänke: Wo sonst die Promis feiern, hat die AZ einen Tisch ergattert: Am Dienstag, 20. September, ist mittags ein Käfer-Tisch für zehn Personen frei.

Ein Tisch im Käferzelt - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Hippodrom: Die Familie -Krätz lädt ein: Am Mittwoch, 21. September, ist ein Tisch für Sie gedeckt.

Ein Tisch im Hippodrom - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Pschorr-Festhalle-Bräurosl: Mittags spendiert Ihnen die Familie Heide einen Tisch für zehn Personen – und natürlich gibt’s pro Kopf zwei Maß.

Ein Tisch im Bräuroslzelt - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Weinzelt: Wie wäre es mit einer Damenwiesn? Denn die mögen den Wein manchmal lieber als das Bier. Die Familie Kuffler lädt zum Mittagstisch am 22. September.

Ein Tisch im Weinzelt - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Armbrustschützen-Festhalle: Einen Frühstart ins Wochenende können Sie am 23. September im Armbrustschützen-Zelt hinlegen.

Ein Tisch im Armbrustschützenzelt - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Zur Schönheitskönigin: Ganz neu ist das Musikzelt auf der Oidn Wiesn. Mit der AZ lädt das Ehepaar Reichert am ersten Wiesnfreitag ein. Für zünftige künstlerische Untermalung sorgen die „BrinBaamBuam“.

Ein Tisch im Zelt "Zur Schönheitskönigin" - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Hacker-Festzelt: Weiter geht es in der zweiten Woche: Am Montag, 26. September, erwartet die Familie Roiderer die AZ-Leser.

Ein Tisch im Hackerzelt - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Augustiner-Festhalle: Der Montagabend wird mit Bier aus dem Holzfass begrüßt. Am 26.9. lädt die Familie Vollmer abends ins Augustiner.

Ein Tisch im Augustinerzelt - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Fischer-Vroni: Steckerlfisch – oder doch etwas anderes? Die Fischer-Vroni zeigt kulinarisch am Mittwochabend, 28. September, was sie den AZ-Lesern zu bieten hat.

Ein Tisch in der Fischer Vroni - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Ochsenbraterei: Den Tag der Deutschen Einheit können Sie am 3. Oktober in der Ochsenbraterei feiern.

Ein Tisch in der Ochsenbraterei - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Schottenhamel Festhalle: Manche sagen, der Kehraus ist der schönste Abend auf der Wiesn. Sie können das am letzten Montag im Schottenhamel ausprobieren.

Ein Tisch im Schottenhammelzelt - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Löwenbräu Festzelt: Wiggerl Hagn und Stephanie Spendler zeigen sich großzügig – und flexibel. Der Tisch im Löwenbräuzelt ist an Ihrem Wunschtag für Sie reserviert.

Ein Tisch im Löwenbräuzelt - Hier geht's zum Gewinnspielformular

Festzelt „Tradition“: Auch die Familie Winklhofer richtet sich nach Ihnen: Wann Sie möchten, dürfen Sie hier auf der Oidn Wiesn speisen.

Ein Tisch im Zelt "Tradition" - Hier geht's zum Gewinnspielformular

 

0 Kommentare