Alkohol und Oktoberfest Nüchtern oder betrunken? Der Promillerechner der AZ

, aktualisiert am 20.09.2018 - 13:51 Uhr
Test auf Alkoholkonsum bei einem Autofahrer (Symbolbild) Foto: dpa

Oans, zwoa - zvui? Mit dem AZ-Promillerechner finden Sie heraus, wie es um den Grad Ihrer Nüchternheit steht. Oder wie lange Sie warten müssen, bis der Alkohol abgebaut ist.

München -  Am 22. September heißt es wieder "ozapft is". Dann reicht Münchens OB Dieter Reiter traditionell dem Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer die erste Maß Bier. Und dann gibt es kein Halten mehr, wird das Bier in den Zelten die durstigen Kehlen hinunterfließen. 2017 waren es 7,5 Millionen Maß, die die 6,2 Millionen Oktoberfest-Besucher tranken. Statistisch gesehen also deutlich mehr als ein Liter Bier pro Wiesn-Gast. Und da stellt sich schon die Frage nach der Fahrtüchtigkeit für den Heimweg.

Ganz klar: am sichersten ist es, mit dem Taxi oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren. Dann kommt man erst gar nicht in Verlegenheit, die Frage nach der magischen Grenze von 0,5 Promille zu beantworten. Mit unserem Promille-Rechner verschaffen Sie sich einen Überblick, welchen Blutalkohol-Spiegel Ihnen die Maß Bier (oder der Konsum anderer alkoholischer Getränke) verschafft. Und wie viele Stunden Sie warten müssen, bis sich der Alkohol im Blut abgebaut hat.
In Kooperation mit www.bussgeldkatalog.org

Der Promille-Rechner

Wichtiger Hinweis: Der Promille-Rechner bietet lediglich einen Anhaltspunkt, um einen ungefähren Promillewert zu ermitteln. Eine genaue Berechnung der Blutalkoholkonzentration ist abhängig von der Menge, Dauer und der zeitlichen Verteilung des Alkoholkonsums sowie individuellen körperlichen Merkmalen. Auch Krankheiten oder Medikamente können den Promillewert beeinflussen.

Bitte benutzen Sie den Promille-Rechner daher nicht als Entscheidungswerkzeug, um Ihre Fahrtüchtigkeit zu prüfen!

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. null