Oktoberfest 2018 After-Wiesn in München: Partys nach dem Bierzelt

, aktualisiert am 20.09.2018 - 13:55 Uhr
Für manch einen ist um 23 Uhr immer noch nicht Schluss. Wo man Weiterfeiern kann und in Tracht willkommen ist, sehen Sie in unserer Übersicht. Foto: Felix Hörhager/dpa

Nach dem Oktoberfest in München weiterfeiern – das ist in zahlreichen Clubs und Diskotheken der Stadt möglich. Eine Übersicht: Die besten After-Wiesn-Locations im Überblick.

München - Wenn die Bierzelte und Fahrgeschäfte auf dem Oktoberfest schließen, geht es in den Lokalen und Clubs Münchens erst richtig los! Ganz egal, ob man in bierseliger Laune weiterschunkeln möchte oder sich lieber den aktuellen Charthits hingeben will – für jeden Geschmack gibt es die richtige Après-Wiesn-Station.

Wir haben im Folgenden eine Übersicht (oder jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit) erstellt. Damit man den Wiesn-Abend gebührend ausklingen lassen kann ...

After-Wiesn-Party in München: Die besten Locations

Wiesnzelt - Löwenbräukeller

Beim "Wiesnzelt"-Clubbing wird vom 21.9. bis 06.10. täglich (außer sonntags) ab 22 Uhr bis in den frühen Morgen gefeiert. DJ-Sound und Disco-Beats auf drei Areas im großen Clubbing-Bereich, auf der chilligen Außenterrasse und im Turmstüberl.

Nymphenburger Str. 2, www.daswiesnzelt.de

Wiesnclub

Direkt hinter der Bavaria, in der Alten Kongresshalle, wird im Wiesnclub ab 22 Uhr einfach weitergefeiert – in diesem Jahr schon zum zwölften Mal.

Wer nach dem Tanzen Hunger bekommt, versorgt sich mit einer Kleinigkeit vom Grill. Für alle, die es etwas exklusiver mögen, gibt es die Champagner-Bar. Hier wird noch lange nach Zeltschluss getanzt.

Alte Kongresshalle, www.wiesnclub.de

Lenz

Wer nicht so sehr auf Clubatmosphäre steht und trotzdem in der Nähe weiterfeiern möchte, der ist im Speiselokal "Lenz" gut aufgehoben. Hier wird für Bierzeltatmosphäre gesorgt, die Leute tanzen ausgelassen auf den Tischen.

Pettenkoferstraße 48, www.speiselokal-lenz.de

35 Millimeter

16 Tage Wiesn-Gaudi warten hier mit Wiesn- Specials, wechselnden Blasmusikkapellen (ab 21 Uhr) sowie vielen Getränkeextras. Gefeiert wird auf drei Areas mit Biergarten und Terrasse.

Bayerstraße 3 - 5, www.35mmm.de

Neuraum

Der Neuraum lässt keinen Tag aus, um unweit der Wiesn - an der Hackerbrücke - die Wiesngänger nach dem Oktoberfest zu bespaßen.

Clubsound in der Galerie und Wiesn- Schlager in der Keksdose gibt’s jeden Tag. Am Freitag, Samstag und am Dienstag, 02.10., kommen noch zwei Areas dazu.

Arnulfstr. 17, www.neuraum.de

Nachtgalerie

"Servus 5. Jahreszeit, grias di Wiesn": Am 21.9. wird hier beim "Wiesn Warmup" schon mal vorgeglüht. Jeden Wiesn-Freitag, -Samstag und am Dienstag, den 2.10., geht es dann in der "Naga" im Dirndl und Lederhosen noch so richtig weiter.

Landsberger Str. 185, www.nachtgalerie.de

Substanz

Die "Nach-der-Wiesn-Party" im Substanz ist ein beliebter Klassiker. Hier kommt die alternative Indie-Fraktion musikalisch auf ihre Kosten, nachdem sie im Zelt schon mit Schlagern traktiert wurde. Angeblich ist diese Après-Party auch die älteste der Stadt. Und natürlich befindet sich das Substanz in der Nähe der Theresienwiese.

Ruppertstr. 28, www.substanz-club.de

Park Café

Auch das Park Café im Alten Botanischen Garten hat eine Historie als Wiesn-Kehraus- Location. "Nach der Wiesn ist Après-Wiesn – alles andere ist nur After-Wiesn!" Hier wird zu Partyhits weiter ungezwungen getrunken und gefeiert.

Sophienstraße 7, www.parkcafe089.de

P1

Während der Wiesn ist der P1 Club jeden Tag ab 22 Uhr geöffnet. "Jeden Tag Wiesn ist zu viel, aber 16 Tage im Jahr geht schon", heißt es in der Party-Ankündigung. Besonders beliebt im P1: Die Nacht auf der Tanzfläche verbringen und anschließend den Sonnenaufgang auf der Terrasse genießen.

Prinzregentenstraße 1, www.p1-club.de

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null