Oktoberfest 2015 Am Hauptbahnhof: Flüchtlinge treffen auf Wiesn-Gänger

Flüchtlinge und Wiesn-Besucher treffen in München aufeinander, Bilder vom Hauptbahnhof am ersten Tag des Oktoberfests. Foto: Daniel von Loeper

Das Oktoberfest 2015 findet während der größten Flüchtlingskrise der jüngeren Geschichte statt. München dient momentan zwar nicht mehr als Flüchtlings-Drehkreuz, trotzdem trafen am Samstag Flüchtlinge und Wiesn-Besucher am Hauptbahnhof aufeinander. Die Bilder.

 

München - Mittlerweile hat der Flüchtlingsstrom zum Münchner Hauptbahnhof nachgelassen, auch weil München momentan nicht mehr als Flüchtlings-Drehkreuz dient. Grund dafür ist vor allem die Wiesn, die am Samstag startete.

Am Morgen und Mittag ging es am Münchner Hauptbahnhof ruhig zu, nur wenige Flüchtlinge kamen an. Vielmehr sorgten einige Wiesn-Besucher für Aufsehen, wie die Bilder in unserer obenstehenden Bilderstrecke zeigen.

 

9 Kommentare