Oktoberfest 2013 Betrunkener Wiesn-Besucher mit Maßkrug verletzt

Attacke mit einem Maßkrug Foto: dpa/imago (Symbolbild)

Er war gerade auf dem Weg zur Toilette, als er plötzlich einen Schlag auf den Kopf bekam. Ein 24 Jahre alter Wiesn-Besucher ist Opfer eines Maßkrug-Schlägers geworden.

 

München - Am Samstagmittag wollte ein alkoholisierter 24-jähriger Wiesnbesucher die Toilette aufsuchen. Auf dem Weg dort hin schlug ihm ein 20-jähriger Mann aus Friedberg mit einem Maßkrug an die linke Kopfseite. Das Opfer erlitt dabei eine Kopfplatzwunde, die genäht werden musste.

Der 20 Jahre alte Täter wurde von der Polizei daraufhin festgenommen. Das Motiv für die Tat muss noch ermittelt werden.

 

0 Kommentare