Özil wieder dabei EM-Quali: Bilder vom zweiten Trainingstag

Die Bilder vom zweiten Trainingstag der deutschen Nationalelf bei der Vorbereitung auf das EM-Qualifikationsspiel gegen Polen. Foto: GES/Augenklick

Die DFB-Kicker rechnen im EM-Qualifikationsspiel gegen Polen mit intensiven 90 Minuten - und haben sich am zweiten Trainingstag gemeinsam mit dem bisher angeschlagenen Mesut Özil vorbereitet. Die Bilder.

 

Frankfurt -  "Es ist ein sehr wichtiges Spiel gegen den Tabellenersten, da werden wir an die Grenzen heranmüssen", sagte Bayern-Profi Thomas Müller vor der Partie am Freitag (20.45 Uhr/RTL) in Frankfurt.

"Wir wollen die Tabelle korrigieren. Wir haben als Weltmeister klar den Anspruch, die Tabelle anzuführen", betonte Teammanager Oliver Bierhoff.

Alle 23 Spieler waren am Mittwoch im Training, auch der angeschlagene Mesut Özil. Derzeit führt Polen (14 Punkte) im Kampf um die EM-Endrunde die Gruppe D vor Weltmeister Deutschland (13) und Schottland (11) an.

 

0 Kommentare