Ökologische Stadtplanung München wird immer schöner...

Perfekt für Spaziergänger und Jogger: der Würmkanal im grünen Obermenzing. Foto: Petra Schramek

Menzing im Wandel der Zeit

 

Obermenzing - Jeden Tag verschwinden in München 1000 Quadratmeter Boden unter Beton und Asphalt. Freie Bauflächen werden immer weniger - und immer teurer.

Während andere deutsche Städte "zurückbauen", weil deren Bevölkerungszahlen schrumpfen, wächst München immer weiter. Manchmal gelingt die Stadtplanung, manchmal nicht.

Unter dem Motto "München wird immer schöner..." besucht die BN-Kreisgruppe München seit 2006 "eingewachsene" Orte, die für die Geschichte und Zukunft der Münchner Stadtentwicklung repräsentative Beispiele sind - und ebenso auch Entwicklungs-Orte im Münchner Stadtgebiet, denen eine städtebauliche Zukunft erst noch bevorsteht.

Kommenden Sonntag (12. Januar) steht deshalb ein Spaziergang durch Ober- und Untermenzing auf dem Programm.

Referent: Herbert Gerhard Schön

Dauer: 3 - 4 Std.

Treffpunkt: 14.00 Uhr S-Bahnhof Obermenzing (S 2), Bahnsteigmitte

Gebühr: 6 Euro

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading