Obermenzing Einbruch in der Bauseweinallee

Über ein Kellerfenster sind unbekannte Täter in ein Haus in der Obermenzinger Bauseweinallee eingebrochen. Die Täter sind noch nicht gefasst.

 

Obermenzing - Von Mittwoch, 23. Juli, 23 Uhr, auf Donnerstag, 24. Juli, 7.35 Uhr, gelangten bisher unbekannte Täter auf ein Grundstück in der Bauseweinallee. Dort gingen sie zu einem Kellerfenster, hoben ein Metallgitter an und stiegen in einen Schacht. Dort gelang es ihnen schließlich das Kellerfenster zu öffnen und so ins Haus zu gelangen.

Im Haus entwendeten sie eine Kamera und flüchteten auf dem gleichen Weg, wie sie das Haus betreten hatten. Vermutlich aufgrund der Anwesenheit des Hausbesitzers entfernten sie sich sehr schnell wieder aus dem Gebäude.

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Bauseweinallee Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading