Nur noch die Bestätigung fehlt US-Medien: Justin Timberlake spielt auf dem Coachella-Festival

Es pfiffen bereits die Spatzen von den Dächern, jetzt wollen US-Medien bereits fix erfahren haben, dass es stimmt: Justin Timberlake soll auf dem kommenden Coachella-Festival als Headliner auftreten. Nur die Veranstalter schweigen bislang noch zu diesem Gerücht.

 

Die Gerüchte der letzten Tage und Wochen scheinen sich zu bewahrheiten: Allem Anschein nach wird Justin Timberlake (37, "Man of the Woods") auf dem berühmten Coachella-Festival im kommenden Jahr als Headliner auftreten. Das berichtet das Magazin "Us Weekly" auf seiner Webseite unter Berufung auf einen Insider, eine offizielle Bestätigung steht derzeit allerdings noch aus. Das Coachella Valley Music and Arts Festival findet alljährlich im Frühjahr in Indio im US-Bundesstaat California statt. In diesem Jahr fällt der Startschuss am 12. April.

Die Webseite "Hits Daily Double", die bereits vor einigen Tagen über den Auftritt von Timberlake spekulierte, will im Übrigen darüber hinaus in Erfahrung gebracht haben, dass neben Timberlake auch Kanye West (41) und Childish Gambino alias Donald Glover (35) als Haupt-Acts zu sehen sein werden. Im vergangenen Jahr konnten die Veranstalter The Weeknd (28), Beyoncé (37) und Eminem (45) als Headliner verpflichten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading